Michael Köster

aliens do not only alight in the wasteland

"Der große 'Hahnenkamm' aus genietetem Blech, der das Haus bekrönt und sich im Winde dreht, grüßt in die verschiedenen Richtungen und auch in die Vergangenheit: grüßt Schriftsteller im Romanischen Café und die Künstler der Sezession, liebäugelt mit Josephine Baker und der Bühne im Theater des Westens. Diesem Ort, an dem sich Melancholie und Heiterkeit die Waage halten, soll das Kant-Dreieck bildhaft entsprechen."

Es ist ein großer Anspruch, den Josef Paul Kleihues seinem Bau auflädt, und es läßt sich trefflich streiten, ob die Architektur dem standhält. Eines ist jedoch gelungen: Mit dem großen "Segel" in 36 Meter Höhe hat die West-Berliner City ein neues Wahrzeichen erhalten - und Kleihues den Architekturpreis des Bundes Deutscher Architekten 1994 gewonnen. (Quelle: berlin.de)

Discover more inspiring photos like this one.

Download the FREE 500px app Open in app